THOMA Metallveredelung GmbH | Achstraße 14 | D - 87751 Heimertingen | info@thoma-metallveredelung.de | Tel: +49 8335 9822-0 | Fax: +49 8355 9822-51

© 2019 by THOMA Metallveredelung GmbH

GELEBTE NACHHALTIGKEIT

Die Philosophie von THOMA beruht auf über 95 Jahren Erfahrung, kontinuierlicher Entwicklung, innovativer Verfahren und vor allem gelebter Nachhaltigkeit.

Traditionelle Werte und zukunftsgerichtete Ziele und Visionen sind Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und unsere führende Marktstellung.

Wir sind stolz darauf, zu den Pionieren in punkto Schaffung einer umweltverträglichen Galvanotechnik zu gehören.

Wir sind der festen Überzeugung, dass nur die Verbindung von umweltverträglicher Prozessführung mit produktiven Verfahren  die Zukunft des Unternehmens, aber auch die Galvanotechnik im ganzen Lande sichern kann.

Dabei steht der Mitarbeiter im Mittelpunkt unseres Handelns. Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie – schon immer!

Für unsere Kunden bedeutet das Sicherheit für eine umweltverträgliche Produktion.

Galvanotechnik – das ist auch Schutz der Ressourcen durch Langlebigkeit der Produkte!

INNOVATION & PARTNERSCHAFT

Innovation ist unser Antrieb. Wir sind offen und aufgeschlossen und setzen Ideen unserer Kunden gerne um. Zum beiderseitigen Nutzen.

Wir verstehen uns als Dienstleister mit ganzheitlicher Kundenorientierung. Die Kundenzufriedenheit ist elementar und steht dabei  im Vordergrund. Jegliches Handeln und Arbeitsläufe sind darauf ausgerichtet ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Dabei wachsen wir mit Ihren Herausforderungen. Langfristige Partnerschaft bedeutet Sicherheit. Daher legen wir großen Wert auf bewährte Zusammenarbeit – mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.

VERANTWORTUNG

Thoma übernimmt Verantwortung, in dem wir nachhaltig gesetzeskonform und ethisch korrekt handeln. Ökonomischer Erfolg, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und gesetzeskonformes Verhalten wird in unseren unternehmerischen Aktivitäten gleichwertig behandelt.

Wir sind uns der sozialen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern bewusst. Deshalb wurden und werden neue Anlagen stets unter der Vorgabe Umweltverträglichkeit und der „besten verfügbaren Technologie“ gebaut. Die Grenzwerte am Arbeitsplatz, sowie  Emissionen und Immissionen werden in allen Bereichen deutlich unterschritten.