THOMA Metallveredelung GmbH | Achstraße 14 | D - 87751 Heimertingen | info@thoma-metallveredelung.de | Tel: +49 8335 9822-0 | Fax: +49 8355 9822-51

© 2019 by THOMA Metallveredelung GmbH

05

Stellenangebote bei THOMA

Entdecke deine Möglichkeiten mit einem Praktikum bei THOMA

THOMA Ausbildungeberufe

Da arbeiten wo andere Urlaub machen!

Fertigungsleiter Abteilung chemisch Nickel / Hartchrom

Schulbildung: Fachhochschulreife

Herr Kircher erfuhr von einem Urlaubskontakt von dem Berufsbild Oberflächenbeschichter und sein Interesse wurde geweckt. Nach einem Praktikum hat er sich um den Ausbildungsberuf in unserem Unternehmen beworben.​ Herr Kircher absolvierte in unserem Haus vom 01.09.2008 bis 13.07.2010 seine Ausbildung zum Oberflächenbeschichter. Auf Grund der Fachhochschulreife konnte die Lehrzeit auf 2 Jahre verkürzt werden.

Von 2010 bis August 2011 war er in verschiedenen Abteilungen als Oberflächenbeschichter tätig. Ab September 2011 bis Juli 2013 besuchte er die Technikerschule in Vollzeit. Er schloss im Juli 2013 mit dem Staatlich geprüften Galvanotechniker ab. Ab 01.10.2013 kehrte er dann zu Thoma zurück und wurde mit der Stelle „Assistent der Geschäftsleitung“ betraut.

Seit Oktober 2018 leitet Herr Kircher die Abteilung Hartchrom-Chemisch Nickel und ist in diesem Bereich für 60 Mitarbeiter  verantwortlich.

Stellvertretende Fertigungsleiterin Zink, Arbeitsvorbereitung

Schulbildung: Mittlerer Bildungsabschluss

Frau Kersting hat sich nach einem Praktikum bei Thoma für den Ausbildungsberuf Oberflächenbeschichter entschieden.

Sie hat bei uns am 01.09.2008 ihre Ausbildung zum Oberflächenbeschichter begonnen und die dreijährige Ausbildung am 18.07.2011 mit Auszeichnung abgeschlossen!

Danach war sie zwei weitere Jahre als Oberflächenbeschichterin in verschiedenen Abteilungen im Unternehmen tätig.

Vom  16.03.2012 bis 23.02.2013 besuchte sie die Meisterschule und legte die Meisterprüfung mit Erfolg ab.

Seit 01.07.2013 ist Frau Kersting stellvertretende Abteilungsleiterin Zink – Schwerpunkt Arbeitsvorbereitung

Stellvertretende Fertigungsleiterin, Arbeitsvorbereitung 

chemisch Nickel/Hartchrom

Frau Brandenburger kam im Juli 2008 als Oberflächenbeschichterin in unser Haus und war zunächst im Bereich chemisch Nickel in der Fertigung als Anlagenbedienerin eingesetzt.

 

Sie absolvierte in der Zeit vom  2009  bis 2011 die Meisterschule und legte die Meisterschule in Teilzeit und legte mit dem abschließenden Meisterkurs in Vollzeit 2012 die Meisterprüfung mit Erfolg ab.

 

Danach war Frau Brandenburger als technische Angestellte in der Abteilung Chemisch-Nickel / Hartchrom mit Schwerpunkt Arbeitsvorbereitung, Auftragsabwicklung und Disposition tätig.

 

Seit 2014 ist sie als stellvertretende Abteilungsleiterin mit Schwerpunkt Arbeitsvorbereitung, Auftragsabwicklung und Disposition im Bereich Chemisch-Nickel / Hartchrom eingesetzt.